Offline

Witbier

Offline

Oedipus Brewing

3,39 €
Inhalt: 0.33 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
zzgl. Pfand 0,25 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Share
Das Offline ist die Witbierversion der Amsterdamer Brauerei Oedipus. Dieses Bier vereint Aromen... mehr
Tastings Notes
Farbe strohgelb
Geruch Hefe, Kräuter, Malz
Geschmack hefebetont, leicht, malzig, mild
Beschreibung

Das Offline ist die Witbierversion der Amsterdamer Brauerei Oedipus. Dieses Bier vereint Aromen von unterschiedlichen Malzen, belgischer Hefe und europäischen Hopfen. Der Malzkörper setzt sich aus Gerstenmalz, Weizen, Roggen und Hafer zusammen. Die verwendeten Hopfensorten (Saphir und Hallertau Blanc) wurden dem Bier auf in der Kalthopfung hinzugegeben und verleihen grasig, zitrusfruchtige Noten.

Bier-Fakten
Zutaten Wasser, GERSTENMALZ, HAFERMALZ, WEIZENMALZ, ROGGENMALZ, Hopfen, Hefe
Bierstil: Witbier
Brauerei: Oedipus Brewing
Hopfensorten: Saphir, Hallertauer Blanc
Malzsorten: Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafer , Roggenmalz
Alkoholgehalt (in % Vol): 4,5
Trinktemperatur (in °C): 4-7°
passt gut zu: Geflügel, Fisch, würziger Käse, fruchtige Gerichte
Beschreibung Brauerei

„Das Reisen führt uns zu uns zurück“ hat Albert Camus einmal gesagt. Die Gründer von Oedipus würden dieses Statement wohl auf der Stelle unterschreiben. Nach eingehender Prüfung der Holländischen Bierlandschaft kamen Alex, Paul, Sander und Rick zu der Erkenntnis, dass in der Ferne eben doch das bessere Bier gebraut wird. So machten sie sich prompt daran selbst genau so gute Biere zu brauen. Ihr Glaube an eine bunte und heterogene Welt spiegelt sich seitdem auch in ihren Produkten wieder. Wie ernst es den Amsterdamern damit ist haben sie unlängst bewiesen. Alle Biere der Jungs sind absolut einzigartig und sehr, sehr gut. 2016 wurde ein neues Headquarter gebaut. Dort fand nicht nur die Brauerei eine neues Zuhause, sondern auch ein Atelier. Künstler aus allen möglichen Bereichen sind eingeladen gemeinsam mit der Brauerei Projekte zu realisieren. Dafür bekommen sie kostenlos für einen gewissen Zeitraum eine eigene Arbeitsstelle gestellt. Dass der Projektabschluss natürlich gebührend gefeiert wird versteht sich von selbst. Die Nähe zur künstlerischen Welt lässt sich auch unschwer an den äußert kreativen Etiketten erkennen, die jedes Ödipus Bier zieren.

Zuletzt angesehen