Das Zwickel oder Kellerbier ist ein naturtrübes ungespundetes, also kohlensäurearmes Bier, das geschmacklich vor allem mit den Begriffen „würzig“ und „süffig“ beschrieben werden kann. Da alle natürlichen Schweb- und Trübstoffe im Bier verbleiben, wird es als ernährungsphysiologisch wertvoll angesehen.

Das Zwickel oder Kellerbier ist ein naturtrübes ungespundetes, also kohlensäurearmes Bier, das geschmacklich vor allem mit den Begriffen „würzig“ und „süffig“ beschrieben werden kann. Da alle... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Zwickel oder Kellerbier ist ein naturtrübes ungespundetes, also kohlensäurearmes Bier, das geschmacklich vor allem mit den Begriffen „würzig“ und „süffig“ beschrieben werden kann. Da alle natürlichen Schweb- und Trübstoffe im Bier verbleiben, wird es als ernährungsphysiologisch wertvoll angesehen.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen