Waldemar und Björn haben zwei der brandneuen Biere von Siren verkostet und hierfür ein kleines Video gedreht. Wir probieren mit euch die Siren Craft Brew / DEYA Brewing Company Collab "The Sky Was Pink" und das großartige Double IPA "Lucky DIPA". Sie diskutieren ob die Kombination Hibiskus und IPA funktionieren kann und ob Siren mit ihrem New England Double IPA im Konzert der Großen mitspielt.

Egal wie groß du dir deine Brauerei vorstellst, verdoppele sie. Und wenn du es dir leisten kannst: verdreifache sie! Diesen Rat hatte Jasper Cuppaige von Camden Brewery für Darren Anley. Beide trafen sich 2011 auf der CBC in San Diego. Darren hatte gerade seine IT Firma verkauft und als Craft Beer Enthusiast spielte er mit dem Gedanken, eine Brauerei zu eröffnen. Ursprünglich war sein Plan ja, erst mal nichts zu machen. Für ihn war das aber gar nicht so einfach. Also reiste er kurzerhand in die Staaten, um sich inspirieren zu lassen. Aber was meinte Jasper eigentlich als er Darren riet möglichst groß zu denken?

Die Grafschaft Cornwall liegt südwestlich von London am äußersten Zipfel Englands. Verglichen mit dem Rest des Landes herrscht hier ein eher maritimes Klima. So findet man neben rauen Steilküsten auch Badestrände, wo man dank des Golfstroms tatsächlich gerne ins Wasser geht. Die kleine Hafenstadt Falmouth ist ein pittoresker Ort mit etwa 20.000 Einwohnern, in dem auf den ersten Blick alles klassisch englisch anmutet. Kleine Häuser und enge Gassen eingebettet in satte grüne Hügel - und die Nordsee. Zwischendurch sieht man aber immer wieder Palmen, die der Idylle einen Hauch von Mittelmeer verleihen. Die Region ist allerdings nicht nur berühmt für ihren Stargazy Pie (eine gewöhnungsbedürftig anmutende Sardinentarte), sondern auch Heimat einer der spannendsten Brauereien Europas: Verdant Brewery.