Björn und Waldemar haben sich eines der gehyptesten Biere des Jahres aus dem Kühlschrank geholt und ausgiebig getestet. Kann das 'Is There Music In Your Dreams?' von der Wylam Brewery und der Other Half Brewing Company den großartigen Bewertungen gerecht werden?

Björn und Waldemar haben sich für diese Folge beyond the beer eine besondere Rarität herausgepickt. Die Oude Geuze Cuvée Armand & Gaston 17/18 zählt zu den Highlights von 3 Fonteinen. Wie intensiv der verwendete Honig durchkommt und wie man den Namen der Brauerei denn eigentlich korrekt ausspricht, darüber und noch ein wenig mehr unterhalten wir uns in dieser Folge.

Beyond the Beer - Flügge Fränk


Mit der Brauerei Flügge gibt es seit 2017 eine weitere kleine Brauerei, die zum erlesenen Kreis der deutschen Brauereien zählt, die sich den Wilden Hefen verschrieben hat. Ob Brettanomyces, Kveikhefe, Biere mit Früchten oder sogar Bier-Wein-Hybride - bei Flügge hat man große Freude am Experimentieren. Björn und Waldemar haben für "beyond the beer" ihr Maracuja-Sour "Fränk" probiert.

Beyond the Beer - Singlecut 18-Watt


In dieser Folge beyond the beer haben wir eine Dose 18-Watt von Singlecut Beersmiths geöffnet. Das Session IPA ist nicht nur das erste sondern auch das populärste Bier von SingleCut. Was Björn und Waldemar von dem Klassiker halten könnt ihr unserem neuen YouTube-Video sehen.

Zum 5-jährigen Jubiläum ihres Yellow Bellys haben Omnipollo zusammen mit der Buxton Brewery Company das Anniversary Coward gebraut. Auf untappd erhält das Peanut Butter Vanilla Chocolate Chip Cookie Stout zur Zeit unfassbare 4,53 Punkte! Das macht natürlich neugierig: Deshalb haben Björn und Waldemar sich eine Dose aus dem Kühlschrank geschnappt und ausgiebig getestet. Kann das Pastry Stout dem Hype gerecht werden?

Björn und Waldemar haben für diese Folge beyond the beer die Barrier Brewing Co. x Other Half Brewing Company Collab "Don't Sweat The Technique" unter die Lupe genommen. Kann das Double Dry Hopped NEIPA den tollen Ratings auf Untappd gerecht werden?

Björn und Waldemar haben sich eine Dose "Fire, Skulls & Money" von der Toppling Goliath Brewing Co. aus dem Kühlschrank geschnappt. Das per Luftfracht importierte Bier ist erst ein paar Wochen alt - wir testen bei beyond the beer ob der Hype um das Bier gerechtfertigt ist.
2 von 2