News! News! News!

Es gibt News!

 

Heute gibt es ein paar Neuigkeiten in eigener Sache. Seit einiger Zeit arbeiten wir im Hintergrund an neuen Strukturen für Brausturm und Beyond Beer – und heute wollen wir Euch endlich davon erzählen. Eines vorweg: Alles bleibt anders! Aber der Reihe nach… 

Erstmal möchten wir DANKE sagen. Wenn wir auf die letzten fünf Jahre zurückblicken, können wir es selbst manchmal nicht fassen, was passiert ist. Angefangen hat alles mit einer großen Idee, einer viel zu kleinen Lagerhalle und einem alten Fiat Scudo, mit dem wir unser Bier ausgefahren haben. Wir hatten damals den Traum, die geilsten Biere und Brauereien der Welt endlich auch nach Deutschland zu holen. Wollten eine Plattform schaffen, die gutem Bier gerecht wird. Geschichten erzählen, das Thema in allen seinen Facetten pushen. Und es hat funktioniert. Dank viel Leidenschaft, Durchhaltevermögen, unseren tollen Mitarbeitern und Euch, unseren Kunden. Ihr versteht, wofür wir stehen, teilt unsere Passion und unsere moderne Sichtweise aufs Bier. Heute ist Brausturm einer der größten und wichtigsten Importeure für Craft Beer in Deutschland und hat die Creme de la Creme an Brauereien im Portfolio. Der Shop Beyond Beer, den wir 2016 eröffnet haben und an dem Brausturm beteiligt ist, zählt laut ratebeer.com zu Deutschlands Top 3-Locations für Bier. Und über den Onlineshop liefern wir inzwischen in 25 europäische Länder. Darauf sind wir stolz.

 

Mehr Auswahl, bessere Qualität, optimierter Service – und Beyond Beer mit neuem Konzept

Jetzt ist Zeit für den nächsten Schritt. Der Markt wächst und wird anspruchsvoller. Die Experimentierfreude der Kunden steigt. Der Austausch untereinander, das Erlebnis „Biertrinken“ wird immer wichtiger. Ihr seht das bei unseren Events, bei denen unser kleiner Store manchmal aus allen Nähten platzt. Unser Ziel ist es, Euch künftig noch mehr Vielfalt, noch bessere Qualität und noch mehr besondere Erlebnisse rund ums Bier zu bieten.

Konkret werden wir Step by Step folgende Dinge umsetzen:

1. Wir bauen das Sortiment aus und wählen es noch bewusster aus. Mehr Vielfalt und noch bessere Qualität stehen dabei im Fokus. Dafür stellen wir mittelfristig unser Lager auf Komplettkühlung um und auch der Transport erfolgt dann nur noch gekühlt. Denn: Nur eine ununterbrochene Kühlkette garantiert bei frischen Bieren Top-Qualität – und die war und ist unser Anspruch.  

2. Wir werden unseren Onlineshop erweitern, die Konditionen und Prozesse optimieren und den digitalen Einkauf für Euch erleichtern. Dazu wird es mehr Videos und spannende Infos rund ums Bier geben. Auch ein Bierclub mit Exklusivmitgliedschaften und ein B2B-Shopsystem für eine bessere Abwicklung mit Händlern sind angedacht.

3. Die größte Veränderung wird es aber bei Beyond Beer geben. Beyond Beer soll wachsen und präsenter werden. Dafür planen wir weitere Standorte mit überarbeitetem Konzept: Beyond Beer wird vom Shop mit drei Zapfhähnen zur Bierbar mit mehr als zehn Zapfhähnen und angeschlossenem Shop. Bedeutet: Es wird mehr frisches Bier im Ausschank geben, dazu servieren wir passendes Essen und veranstalten noch mehr Events. Im kleineren Shop-Bereich erwartet Euch weiterhin eine tolle Auswahl an hauptsächlich gekühlten Bieren. Wir wollen unsere Leidenschaft für gutes Bier noch direkter weitergeben und mit Beyond Beer der Ort sein, an dem sich experimentierfreudige Biertrinker treffen und austauschen können. Das wird richtig gut.

 

Brausturm Bierverlag GmbH und Beyond Beer GmbH fusionieren zur Brausturm Bierverlag GmbH, Bitburger Kontor-Gruppe GmbH erhält eine Minderheitsbeteiligung 

Um diese Ziele zu erreichen, bündeln wir die Kräfte unserer beiden Unternehmen: Die Brausturm Bierverlag GmbH und die Beyond Beer GmbH zur Brausturm Bierverlag GmbH. Beide Sparten behalten ihre Namen und ihre Unternehmensschwerpunkte – Ihr werdet davon also gar nichts mitbekommen. Für uns ist das jedoch ein wichtiger Schritt. Denn wir können unsere Manpower noch effektiver und gezielter einsetzen.   

Aber: Ganz ohne finanzielle Unterstützung geht das alles nicht. Uns war schnell klar, dass wir einen Partner an Bord brauchen, um langfristig am Markt bestehen und unsere Visionen umsetzen zu können. Dabei war uns wichtig, dass wir unabhängig bleiben. Nach vielen Gesprächen haben wir mit der Bitburger Kontor-Gruppe GmbH, einer Tochterfirma der familiengeführten Bitburger Brauerei, den in unseren Augen idealen Investor gefunden. Die Kontor-Gruppe erhält eine Minderheitsbeteiligung an der neuen Brausturm Bierverlag GmbH – wir bleiben also ein eigenständiges Unternehmen, das sich unabhängig weiterentwickeln kann. Mit den neuen finanziellen Mitteln können wir aber Prozesse optimieren und werden vor allem auch von der Logistik-Erfahrung der Kontor-Gruppe profitieren und noch agiler werden. Davon haben alle unsere Kunden etwas – im Groß- und Einzelhandel und in der Gastronomie.

Diese Kooperation ist eine Riesenchance für uns. Wir freuen uns, Brausturm und Beyond Beer aufs nächste Level zu heben und hoffen, Ihr freut Euch mit uns. Wir teilen diesen Schritt bewusst transparent mit, da unsere Entscheidung eventuell Fragen oder auch Bedenken aufkommen lässt. Um Euch diese so gut wie möglich zu nehmen und alle Fragen zu beantworten, werden Björn und Max morgen (10.9.) ab 18 Uhr bei uns im Store in der Weidenallee für euch da sein. Kommt einfach vorbei und wir trinken zusammen ein Bier.

 

Wir freuen uns auf die nächsten Monate und Jahre!

Cheers,
Eure Teams von Brausturm und Beyond Beer

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.