(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-81120029-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '15 seconds')", 15000);

Cloudwater Brew aus Manchester

 

Cloudwater Brew zählen praktisch seit ihrer Gründung 2014 zu den gehyptesten Brauereien Europas. Als eine der ersten nicht-US-amerikanischen Brauereien braute man IPAs auf Weltklasseniveau. 2017 wurde man von ratebeer.com unter die zehn besten Brauerei der Welt gewählt.

 

Die Durchstarter

Lange Zeit sah man auf der Homepage der 2014 in Manchester gegründeten Brauerei Cloudwater nur das Logo, das auf einem äthetischen Foto der ersten Brauanlage platziert war. Da war schon klar. Diese Cloudwater werden irgendwie neu sein - und gut. Nicht nur die modern und zeitgenössisch anmutende Optik machte dieses deutlich. Auch traf man Co-Founder Paul Jones auf sämtlichen Bier-Festivals in Europa mit anderen großen Brauerei-Namen abhängen. 
Und tatsächlich. Die Biere, die 2015 dann endlich auf dem Markt kamen waren anders. Sie waren von einer neuen Qualität, die man so in Europa noch nicht kannte, sondern eher an Craft Beer aus den USA erinnerten. Frischer, intensiver, hopfiger, runder, weicher. Ein neuer Maßstab. 

Schnell machten die Biere ganz besonders im wachsenden Craft Beer Markt Englands die Runde und der Hype wuchs und wuchs. Mit ihren Double IPAs, das in regelmäßigen Abständen in unterschiedlichen Versionen, mit verschiedenen Rezepten, gebraut wurden, öffneten Cloudwater den Craft Beer Nerds nicht nur Augen, sondern auch Münder. 

 

Eine Brauerei erobert die Welt

Mit ihren im Aufbau geknüpften Kontakten und Verbindungen zu Brauereien wie Omnipollo, The Veil oder Other Half entstand ein großartiges Netzwerk, das auch bei der Entwicklung der eigenen Produkte beteiligt war. Auch der Ruf der großartigen Biere aus Manchester machte auf der ganzen Welt die Runde. Bei Untappd wurde ein Bier nach dem anderen im Durchschnitt über 4 bewertet. Auch das Craft Beer Land USA war begeistert. Anfang 2019 fand als logische Konsequenz ihr erstes eigenen Craft Beer Festival in Manchester statt. Geladen waren befreundete Brauereien und es kamen wahnsinnig viele Craft Beer Nerds aus aller Welt. Das "Friends & Family & Beer" schlug ein wie eine Bombe und kann gerne als eines der besten 3 Festivals in Europa gezählt werden – trotz einer Organisations-Panne im ersten Jahr. Auch im Corona-geplagten 2020 fand das Festival eine würdige 2. Ausgabe. 

Cloudwater sind nach wie vor eine der besten Brauereien Europas, wenn nicht sogar der Welt. Auch wenn der Fokus inzwischen nicht nur noch auf IPA oder DIPA liegt, sondern gerne auch mal ein Hefeweizen oder Lager gebraut wird. Und wen wundert es, auch diese klassischen Bierstile sind supergut. Überzeugen kann man sich von den Bieren nicht nur bei uns in Hamburg im Shop, oder mit den Bieren aus unserem Onlineshop, sondern auch bei Cloudwater in einer ihrer Taprooms in Manchester oder London

 

Fakten

Gründung: 2014
Gründer: Paul Jones
Ort: Manchester
Website: cloudwater.co

 

 

  Cloudwater Brew zählen praktisch seit ihrer Gründung 2014 zu den gehyptesten Brauereien Europas. Als eine der ersten nicht-US-amerikanischen Brauereien braute man IPAs auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cloudwater Brew aus Manchester

 

Cloudwater Brew zählen praktisch seit ihrer Gründung 2014 zu den gehyptesten Brauereien Europas. Als eine der ersten nicht-US-amerikanischen Brauereien braute man IPAs auf Weltklasseniveau. 2017 wurde man von ratebeer.com unter die zehn besten Brauerei der Welt gewählt.

 

Die Durchstarter

Lange Zeit sah man auf der Homepage der 2014 in Manchester gegründeten Brauerei Cloudwater nur das Logo, das auf einem äthetischen Foto der ersten Brauanlage platziert war. Da war schon klar. Diese Cloudwater werden irgendwie neu sein - und gut. Nicht nur die modern und zeitgenössisch anmutende Optik machte dieses deutlich. Auch traf man Co-Founder Paul Jones auf sämtlichen Bier-Festivals in Europa mit anderen großen Brauerei-Namen abhängen. 
Und tatsächlich. Die Biere, die 2015 dann endlich auf dem Markt kamen waren anders. Sie waren von einer neuen Qualität, die man so in Europa noch nicht kannte, sondern eher an Craft Beer aus den USA erinnerten. Frischer, intensiver, hopfiger, runder, weicher. Ein neuer Maßstab. 

Schnell machten die Biere ganz besonders im wachsenden Craft Beer Markt Englands die Runde und der Hype wuchs und wuchs. Mit ihren Double IPAs, das in regelmäßigen Abständen in unterschiedlichen Versionen, mit verschiedenen Rezepten, gebraut wurden, öffneten Cloudwater den Craft Beer Nerds nicht nur Augen, sondern auch Münder. 

 

Eine Brauerei erobert die Welt

Mit ihren im Aufbau geknüpften Kontakten und Verbindungen zu Brauereien wie Omnipollo, The Veil oder Other Half entstand ein großartiges Netzwerk, das auch bei der Entwicklung der eigenen Produkte beteiligt war. Auch der Ruf der großartigen Biere aus Manchester machte auf der ganzen Welt die Runde. Bei Untappd wurde ein Bier nach dem anderen im Durchschnitt über 4 bewertet. Auch das Craft Beer Land USA war begeistert. Anfang 2019 fand als logische Konsequenz ihr erstes eigenen Craft Beer Festival in Manchester statt. Geladen waren befreundete Brauereien und es kamen wahnsinnig viele Craft Beer Nerds aus aller Welt. Das "Friends & Family & Beer" schlug ein wie eine Bombe und kann gerne als eines der besten 3 Festivals in Europa gezählt werden – trotz einer Organisations-Panne im ersten Jahr. Auch im Corona-geplagten 2020 fand das Festival eine würdige 2. Ausgabe. 

Cloudwater sind nach wie vor eine der besten Brauereien Europas, wenn nicht sogar der Welt. Auch wenn der Fokus inzwischen nicht nur noch auf IPA oder DIPA liegt, sondern gerne auch mal ein Hefeweizen oder Lager gebraut wird. Und wen wundert es, auch diese klassischen Bierstile sind supergut. Überzeugen kann man sich von den Bieren nicht nur bei uns in Hamburg im Shop, oder mit den Bieren aus unserem Onlineshop, sondern auch bei Cloudwater in einer ihrer Taprooms in Manchester oder London

 

Fakten

Gründung: 2014
Gründer: Paul Jones
Ort: Manchester
Website: cloudwater.co

 

 

Filter schließen
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cloudwater Crystallography

Double IPA

Cloudwater Crystallography

Cloudwater

8,49 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (19,30 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater Two Of A Kind (Equilibrium Collab)

New England IPA

Cloudwater Two Of A Kind (Equilibrium Collab)

Cloudwater

7,49 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (17,02 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater ¿Cómo Podemos Agradecer Lo Suficiente?

New England IPA

Cloudwater ¿Cómo Podemos Agradecer Lo Suficiente?

Cloudwater

8,49 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (19,30 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater West Coast IPA

West Coast IPA

Cloudwater West Coast IPA

Cloudwater

6,79 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (15,43 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater The Beauty Between Power and Dreams Weizenbock

Wheat Beer - Other

Cloudwater The Beauty Between Power And Dreams

Cloudwater

8,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (20,43 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater La Deuxieme Saison des Poires

Farmhouse Ale - Saison

Cloudwater La Deuxième Saison Des Poires

Cloudwater

19,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,75 Liter (26,65 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater Pale Ale 2020

Pale Ale

Cloudwater Pale Ale

Cloudwater

5,79 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (13,16 € * / 1 Liter)
Merken
Cloudwater IPA India Pale Ale 2020

IPA - New England

Cloudwater IPA

Cloudwater

7,49 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,44 Liter (17,02 € * / 1 Liter)
Merken
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.