(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-81120029-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '15 seconds')", 15000);

Hard Seltzer

Der Trend aus den USA – „Harter Sprudel“ oder „Hartes Sprudelwasser“ sind gebraute oder fermentierte Produkte, nicht einfach mit Spirituosen gemischtes Wasser. Mit einem geringen Alkoholgehalt um die fünf Prozent und einer kalorienarmen sowie meist glutenfreien Zutatenliste sind Hard Seltzer für einige Brauereien die ideale Erweiterung ihres Produktportfolios.

Die leichte Ergänzung zum Bier

Hard Seltzer werden durch die Vergärung von Zucker – in einigen Fällen kommt noch Malz dazu – zu Alkohol hergestellt. Da dieser Prozess dem des Bierbrauens ähnelt, eignen sich Hard Seltzer besonders, um die Produktpaletten von Brauereien zu erweitern. Früchte oder Aromen werden ihnen meistens erst nach der Fermentation zugesetzt.

Während diese Art des alkoholischen Getränks zunächst als Alternative für Bier entwickelt wurde, greifen viele Brauereien, sowohl international als auch national haben diesen Trend auf und bieten ihren Kund*innen Hard Seltzer als Ergänzung zu ihren Bieren an. In den USA sind Hard Seltzer seit den frühen 1990er Jahren bekannt und erfreuen seitdem stetig wachsender Beliebtheit. In Europa bzw. Deutschland sind sie allerdings erst seit ein paar Jahren bekannt.

Ein vielfältiger Begleiter

Eine perfekte Erfrischung – nicht nur für Aktivitäten im Sommer wie Picknick, einen Tag am Strand oder auf der Wanderung, sondern für einen entspannten Abend nach getaner Arbeit, während des herbstlichen Stadtbummels oder vor dem Kamin.

Hard Seltzer eignen sich außerdem wunderbar als Aperitif, je nach Geschmacksrichtung auch als Begleitung zu speisen. So lässt sich beispielsweise ein fruchtiges Hard Seltzer mit Ananas und Passionsfrucht von Omnipollo sowohl mit dunklen als auch mit sahnigen Desserts kombinieren.

Der Trend aus den USA – „Harter Sprudel“ oder „Hartes Sprudelwasser“ sind gebraute oder fermentierte Produkte, nicht einfach mit Spirituosen gemischtes Wasser. Mit einem geringen Alkoholgehalt um... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hard Seltzer

Der Trend aus den USA – „Harter Sprudel“ oder „Hartes Sprudelwasser“ sind gebraute oder fermentierte Produkte, nicht einfach mit Spirituosen gemischtes Wasser. Mit einem geringen Alkoholgehalt um die fünf Prozent und einer kalorienarmen sowie meist glutenfreien Zutatenliste sind Hard Seltzer für einige Brauereien die ideale Erweiterung ihres Produktportfolios.

Die leichte Ergänzung zum Bier

Hard Seltzer werden durch die Vergärung von Zucker – in einigen Fällen kommt noch Malz dazu – zu Alkohol hergestellt. Da dieser Prozess dem des Bierbrauens ähnelt, eignen sich Hard Seltzer besonders, um die Produktpaletten von Brauereien zu erweitern. Früchte oder Aromen werden ihnen meistens erst nach der Fermentation zugesetzt.

Während diese Art des alkoholischen Getränks zunächst als Alternative für Bier entwickelt wurde, greifen viele Brauereien, sowohl international als auch national haben diesen Trend auf und bieten ihren Kund*innen Hard Seltzer als Ergänzung zu ihren Bieren an. In den USA sind Hard Seltzer seit den frühen 1990er Jahren bekannt und erfreuen seitdem stetig wachsender Beliebtheit. In Europa bzw. Deutschland sind sie allerdings erst seit ein paar Jahren bekannt.

Ein vielfältiger Begleiter

Eine perfekte Erfrischung – nicht nur für Aktivitäten im Sommer wie Picknick, einen Tag am Strand oder auf der Wanderung, sondern für einen entspannten Abend nach getaner Arbeit, während des herbstlichen Stadtbummels oder vor dem Kamin.

Hard Seltzer eignen sich außerdem wunderbar als Aperitif, je nach Geschmacksrichtung auch als Begleitung zu speisen. So lässt sich beispielsweise ein fruchtiges Hard Seltzer mit Ananas und Passionsfrucht von Omnipollo sowohl mit dunklen als auch mit sahnigen Desserts kombinieren.

Filter schließen
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Omnipollo Neophresco Hard Seltzer

Hard Seltzer

Omnipollo Neophresco

Omnipollo

4,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,33 Liter (15,12 € * / 1 Liter)
Merken
Landgang Weisswasser Hard Seltzer

Hard Seltzer

Landgang Weisswasser

Landgang Brauerei

2,49 € * zzgl. 0,08 € Pfand
Inhalt 0,33 Liter (7,55 € * / 1 Liter)
Merken
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.