(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-81120029-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '15 seconds')", 15000);

Craft Beer Brauereien

Entdeckt die besten, ausgewählten Craft Beer Brauereien aus der ganzen Welt

3 Fonteinen

3 Fonteinen (Drie Fonteinen) ist eine Lambic Brauerei und Blenderei aus Beersel in Belgien. 1887 gegründet, ist 3 Fonteinen im Besitz von Brauer Armand Debelder, einer der einflussreichsten Personen rund um traditionellen Lambic, Gueuze und Kriek. Seit 1998 wird in der eigenen Brauerei Lambic produziert. Zusätzlich wird Lambic von Boon, Girardin und Lindemans zugekauft und in eigenen Fässern ausgebaut und verblendet.

Website

Amundsen Bryggeri

Amundsen wurde 2011 gegründet und ist heute die größte Brauerei Oslos und die am schnellsten wachsende Brauerei Norwegens. Im Laufe der Jahre ist die Brauerei organisch gewachsen und gehört zu den innovativsten Bierproduzenten Norwegens. Seit 2016 befindet sich die Brauerei am südlichen Stadtrand von Oslo. Dort braut sie auf einer 42HL-Anlage auf 3500 m2.

Website

And Union

Weil die beiden Geschäftspartner Rui Esteves und Bradley Armitage mit dem Bier, das sie in ihrer Heimat Kapstadt bekamen nicht zufrieden waren, machten sie sich kurzer Hand auf nach Europa. Ihr Ziel war es gutes, handwerklich gebrautes Bier nach Afrika zu holen. Gebraut wird heute in Bayern bei vier verschiedenen kleinen bis mittelgroßen, familiengeführten Brauereien. Ihr Engagement hat sich ausgezahlt, denn heute sind ihre Biere in ganz Südafrika und in vielen Biershops Europas erhältlich.

Website

Apex Brewing Company

Apex Brewing ist eine Mikrobrauerei aus der Nähe von Örebro, Schweden. Die 2018 gegründete Brauerei hat sich auf hopfenbetonte Biere spezialisiert.

Barrier Brewing

Barrier Brewing wurde 2009 von Evan Klein in Oceanside, New York gegründet. Die Brauerei konnte in den folgenden Jahren beständig wachsen, musste im Jahr 2012 nach schweren Schäden durch den Orkan Sandy aber für vier Monate schließen. Glücklicherweise konnte man bei Barrier diesen Tiefpunkt überstehen und in den Folgejahren die Kapazitäten deutlich steigern. Vor allem mit ihren hopfenbetonten Bieren konnten sich Barrier in den USA eine breite Fangemeinde aufbauen.

Website

Beavertown

Beavertown ist eine der vielen Brauereien, die ihre Wurzeln im Heimbrauen hat. 2011 entschloss sich Logan Plant, Sohn von Rocklegene Robert Plant (Led Zeppelin) dazu, nicht mehr nur in der eigenen Küche tüfteln zu wollen und eröffnete einen Brewpub in einem beliebten Londoner BBQ-Restaurant. Während die ersten Kreationen vor allem als Bierbegleitung zu deftigen Fleischgerichten geplant waren, entwuchs sein Projekt schnell den kleinen Räumlichkeiten und er zog in eine eigene Brauerei nach Tottenham. Nachdem seine Biere einschlugen wie eine Bombe, entschied sich Logan 2014 zu einem mutigen Schritt: sämtliche Biere wurden ab sofort nur noch in Dosen abgefüllt. Die Dose, vereinfacht ausgedrückt ein kleines Fass, bietet im Vergleich zur Flasche diverse Vorteile, wie z.B. die Lichtundurchlässigkeit.
Inzwischen gehören die Biere von Beavertown zu den beliebtesten der Insel. Alle sind unglaublich hochwertig gebraut und geschmacklich erste Sahne.

Website

Blakstoc Cider

Blakstoc aus der Steiermark hat sich als erster Cidermaker in Europa auf die Produktion von Dry-Hopped Cider spezialisiert. Mit Äpfeln aus der Region produziert, zeichnet man sich bei Blakstoc durch die Zusammenführung von großartigen Cidernoten und wunderbar passenden Hopfenaromen aus. 2018 wurde man, als einer von nur zwei europäischen Cidermakern, bei der International Cider Challenge mit einem der Hauptpreise ausgezeichnet.

Website

Blech.Brut / Atelier der Braukünste

Blech.Brut ist die 2018 gegründete Brauerei von Benedikt Steger mit Sitz in Bamberg. Anfang 2020 wurde die Zusammenarbeit mit dem Atelier der Braukünste unter dem Titel Antirakete Artbrewing bekanntgegeben.

Brasserie Rochefort

Die Geschichte der Abbaye Notre-Dame de Saint-Remy reicht bis in das Jahr 1230 zurück und ist gefüllt von tragischen Ereignissen. Brände, Plünderungen, Seuchen. Aber immer wieder sind die schweigenden Mönche aufgestanden und haben sowohl Kloster, als auch die dazugehörige Brauerei wieder aufgebaut. Zum Glück. Denn die drei dort gebrauten Trappistenbiere 6, 8 und 10 gehören zu den weltweit besten ihres Stils.

Website

BrewHeart

BrewHeart wurden 2018 von Roland und Andreas in Bayern gegründet. Die junge Brauerei konnte sich rasend schnell mit tollen hopfenbetonten Bieren einen Namen machen.

Website

BRLO

BRLO ist der alt-slawische Ursprung des Namens Berlin. Diese, noch junge, Brauerei hat bisher noch keine eigene Brauanlage. Ihrem nachhaltigen Ansatz entsprechend brauen sie ortsnah in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Transparenz und hohe Qualität ist den Studienfreunden wichtig, weshalb sie beispielsweise auf ihrer Webseite ihre Malz- und Hopfenlieferanten vorstellen. Darüber hinaus unterstützen sie verschiedene soziale Projekte in Berlin.

Website

Brouwerij Boon

Lambic ist eine Bierspezialität, die durch Spontanvergärung entsteht. Der Überlieferung nach verdankt sie der Stadt Lembeek ihren Namen. In diesem flämischen Ort gibt es seit jeher eine besonders hohe Dichte an Destillen. Deshalb überrascht es auch nicht, dass die ersten Eintragungen zu dieser Brauerei bis ins 17. Jahrhundert zurückführen. Seitdem hat die Brauerei häufig die Besitzer gewechselt, doch immer Lambic Biere gebraut. Seit 1975 wird sie von Frank Boon geführt, der sich auch gleich im Namen der Brauerei verewigte.

Website

Brouwerij der Trappisten van Westmalle

Wenn die Trappistenmönche der Abtei Westmalle nicht beten oder schweigen, brauen sie Bier. Und das nicht erst seit gestern, sondern seit 1836. Erst 20 Jahre später haben sie damit begonnen Bier am Tor der Abtei zu verkaufen. Da sich Qualität meistens durchsetzt, stieg die Nachfrage rasant und die Brauerei wurde mehrfach vergrößert.

Website

Brouwerij't IJ

Der Musiker Kaspar Peterson verliebte sich während einer Reise in belgische Bierstile. Da er in Amsterdam keine solchen Biere bekommen konnte, entschloss er sich kurzerhand dazu, selber welche zu brauen. Auf der Suche nach Räumlichkeiten für seine Brauerei stieß er auf ein nicht mehr genutztes städtisches Badehaus. 20 Jahre später ist Brouwerij´t IJ eine der bekanntesten Brauereien der Niederlande und der Nachschub dank einer brandneuen Anlage gesichert.

Website

Buddelship Brauerei

Dass in Sachen Craft Beer in Zukunft fest mit dem Norden zu rechnen ist, beweist die Buddelship Brauerei aus Hamburg. Während sie sich in ihrer Heimatstadt bereits zu einer festen Größe in der Brauereien-Landschaft etabliert hat, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie auch den Rest der Republik erobert. Hier finden sich durchweg spannende Biere, die neue Akzente setzen und Grenzen austesten, ohne dabei den einfachen Biergenuss zu vergessen.

>> Probiert auch unser Hamburger Craft Beer Paket Hamburger Buddel Pack mit den besten Bieren der Hansestadt!

Website

Ca' del Brado

Ca' del Brado ist eine italienische Brauerei aus Bologna, die sich auf Sauerbiere spezialisiert hat.

Website

Chimay

Chimay ist eine von fünf authentischen Trappistenbrauereien in der belgischen Provinz Hennegau. Die 150 Jahre Erfahrung schmeckt man mit jedem Schluck und bei jeder Sorte. In der Abtei Scourmont wird aber nicht nur exzellentes Bier gebraut, sondern auch hervorragender Käse gefertigt. Beides zusammen wird in der hauseigenen Gastronomie serviert. Das nächste Ausflugsziel ist dann jawohl klar!

Website

Cloudwater Brew

Cloudwater zählen praktisch seit ihrer Gründung 2015 zu den gehyptesten Brauereien Europas. Als eine der ersten nicht-US-amerikanischen Brauereien braute man IPAs auf Weltklasseniveau. 2017 wurde man von ratebeer.com unter die zehn besten Brauerei der Welt gewählt.

Website

Craftwerk Brewing

Craftwerk Brewing wurde 2013 als Craft Beer Sparte der Bitburger Privatbrauerei gegründet. Schon Anfang der 90er Jahre wurde von Dr. Axel Simon (6. Unternehmergeneration) eine eigenständige Brauerei als internes Forschungs- und Entwicklungszentrum gebaut, gut zwei Jahrzehnte später entstand aus dieser Idee Craftwerk. Hier werden seitdem vor allem internationale Bierstile wie Pale Ale, IPA oder Tripel modern interpretiert.

Website

Deya Brewing

Deya Brewing wurde 2015 von Theo Freyne gegründet, nachdem er, wie viel andere, von der US-amerikanischen Brauerei- und Bierwelt beeindruckt war. Also fing er an, selber zu brauen und nachdem sein erstes Bier, das "Steady Rolling Man" ein voller Erfolg bei Freunden und Nachbarn war, war der Beschluss, eine kommerzielle Brauerei zu gründen schon so gut, wie beschlossen.

Heute gilt Deya zu einer der Shooting Star Brauereien Europas, neben Größen wie Cloudwater, Northern Monk, Verdant und Wylam, wird immer die kleine Brauerei aus Cheltenham erwähnt. Der Fokus der Brauerei liegt dabei primär auf Hopfen-betonte Kreationen.

Website

Flügge

Die Brauerei Flügge wurde 2017 von Dominik Pietsch und Joachim Amrhein in Frankfurt am Main gegründet. Sie zählt zum kleinen und erlesenen Kreis der deutschen Brauereien, die sich den Wilden Hefen verschrieben hat. Ob Brettanomyces, Kveikhefe, Biere mit Früchten oder sogar Bier-Wein-Hybride - bei Flügge hat man große Freude am Experimentieren. Eine großartige Bereicherung für die deutsche Bierszene, abseits von klassischen Lagerbieren oder IPAs!

Website

Garage Beer

Garage Beer Co. wurde im Januar 2015 von James Welsh und Alberto Zamborlin in Barcelona gegründet. 2016 konnte die Brauerei, die einen großartigen Brewpub mitten in Barcelona betreibt, 500.000€ mit einer Crowdfunding-Kampagne generieren. Mittlerweile zählt die Brauerei zu den absoluten Top-Adressen in Spanien und konnte schon durch Kollaborationen mit Other Half und Cloudwater von sich Reden machen.

Website

Kehrwieder Kreativbrauerei

Den Braumeister Oliver Wesseloh rief zunächst die weite Welt. Nach Stationen in Frankreich, der Karibik und den USA entschied sich der Biersommelier-Weltmeister nach Hamburg zurückzukehren und dort die Kehrwieder Kreativbrauerei zu gründen. Nun ist auch endlich eine geeignete Halle gefunden und man darf gespannt sein mit welchen Bierkreationen er uns in Zukunft überraschen wird.

Website

Kemker Kultuur

Bei Kemker handelt es sich um die Brauerei von Jan Kemker, der seit 2017 mit seinem unheimlich spannenden Projekt von sich Reden macht. Hier wagt sich ein junger deutscher Brauer mal nicht nur an Pils, Weizen oder Pale Ale, sondern versucht sich direkt an spannenden Kreationen, wie z.B. einer traditionell gebrauten Berliner Weisse mit Pflaumen. Dabei setzt er vor allem auf regionale Produkte aus seiner Heimat, dem Münsterland.

Website

Landgang Brauerei

Der Umstand, dass Hamburg in jedem Fall noch mehr Craft Beer Brauereien vertragen kann, hat Lars und Sascha glücklicherweise den Entschluss fassen lassen eine eigene zu eröffnen. Die Biere wurden bereits vorher entwickelt und bei Tastings zunächst einem kleinen Publikum vorgestellt. Die beliebtesten Rezepte wurden weiterentwickelt und so hat Landgang Brauerei mittlerweile vier Sorten auf den Markt gebracht. Das Geld für die eigene Brauerei kam dank Crowdfunding unlängst zusammen und die Eröffnung in Bahrenfeld steht kurz bevor. Jetzt wo diese Hürde genommen ist, darf man umso gespannter sein, mit was uns das Hause Landgang in Zukunft überraschen wird.

Website

Lervig Aktiebryggeri

Im sehr hohen Norden Norwegens, genauer gesagt in Stavangar, befindet sich eine der 100 besten Brauereien weltweit. RateBeer wählte sie darüber hinaus noch zur besten Brauerei Norwegens. Lervig produziert eine breite Palette an Bieren. Vom einfachen Pilsener bis zum Barrel-aged Barley wine. Hinzu kommt eine Reihe von Kollaboration mit vielen hervorragenden Brauereien wie To Øl, Pöhjalla oder Buddelship. Hervorragend sind sie alle!

Website

Magic Rock

Inspiriert von der innigen Liebe zum Bier und der Craft Bier Szene der USA gründeten die beiden Brüder Jonny und Richard zusammen mit Braumeister Stuart 2011 Magic Rock. Gelegen im beschaulichen Huddersfield bei Leeds,  geht es den Jungs und Mädels seit Beginn darum, die Magie des Bieres  zu verbreiten und spannende, aromatische Biere zu brauen. Dass sie damit Erfolg haben, zeigt auch die Website Ratebeer, welche Magic Rock 2012 zur zweitbesten neuen Brauerei der Welt ernannte. 

Website

Mikkeller

Mikkeller wurde 2006 als Gypsy-Brauerei gegründet und gehört heutzutage als eine der erfolgreichsten Craft Brauerei der Welt. Neben zahlreichen Mikkeller Bars weltweit, gibt es inzwischen sogar eigene Brauereien in San Diego, New York und London. Gründer Mikkell Borg Bergsjø ist dabei die treibende Kraft der Marke und stampft fast monatlich einen neuen Ableger aus dem Boden. Sei es eine neue Bar in Shanghai, ein Running Club eine Schokoladenmarke, eigene Chips oder spannende Collobaration mit zum Beispiel dem deutschen Winzer Meierer oder der klassischen Kölsch-Brauerei Gaffel aus Köln. 

Der Mikkeller-Kosmos scheint nicht still zu stehen. Ein jährliches Highlight für alle Bier-Nerds ist die Mikkeller Beer Celebration Copenhagen - kurz MBCC. Dieses Bierfestival, das seit 2013 stattfindet, zieht tausende von Bierbegeisterte aus der ganzen Welt nach Kopenhagen, um die angesagtesten Brauereien zu treffen und deren Biere zu trinken. Größen wie Hill Farmstead, Three Floyds Brewing, The Veil, Other Half, Trillium oder Monkish sind bei diesem stets mit dabei, aber es kommen jedes Jahr neue Namen hinzu.

Auch in Deutschland wird Mikkeller immer bekannter und größer. Neben der Bar in Berlin in Deutschland wurde Anfang 2020 eine Pop-Up Bar bei uns im Beyond Beer für eine Woche eingerichtet bei der es exklusive Biere der Dänen gab - unter anderem auch von Mikkeller Baghaven, dem Wild Beer Ableger der Marke.

Langweilig wird es nie mit Mikkeller. Denn es vergeht kaum eine Woche in der nicht ein neues Bier auf den Markt gebracht wird.

Northern Monk

Northern Monk ist eine junge englische Brauerei aus dem schönen Leeds. Die Brauerei aus Nordengland macht seit 2013 von sich Reden. Die junge Brauerei füllt ausschließlich in Dosen ab und kann neben einer tollen Core Range auch mit spannenden limitierten Sondersuden überzeugen.

Website

North Brewing Co.

North Brewing wurde 2015 von John Gyngell und Christian Townsley in Leeds gegründet. Die beiden konnten sich in den Jahren zuvor als Besitzer von Englands erster Craft Beer Bar "North Bar" einen Namen machen. Mit North Brewing ist man vor allem für seine hopfenbetonten Biere bekannt. Die Namen der Collab-Partner (u.a. Lervig, De Molen, Other Half, Finback, Verdant, BrewDog und Wylam) sind Beweis genug dafür, dass North Brewing als vollwertige Brauerei wahrgenommen werden.

Website

Omnipollo

Henok Fentie und Karl Grandin haben klar getrennte Arbeitsbereiche. Während Henok als Wanderbrauer die ganze Welt bereist, designt Karl die Gebinde für die vielen Biere aus dem Hause Omnipollo. Ihr Ziel ist es, die Wahrnehmung von Bier grundlegend zu verändern. Das könnte ihnen sogar gelingen, denn wer Omnipollo kennenlernt merkt schnell, dass die beiden Schweden sehr genau wissen was sie tun. Die Biere schmecken nicht nur außerordentlich gut, sondern sehen auch allesamt herausragend aus. Ein Ansatz, der vor allem in Amerika auf viel Interesse stößt. Nach Schweden ist die USA der umsatzstärkste Markt für die Brauerei aus Stockholm.

Website

Põhjala

Die Estnische Brauerei Põhjala (übersetzt: Nordisches Territorium) mischt seit ihrer Gründung im Jahre 2012 die Craft Beer Szene auf. Zweifelsfrei findet man im Portfolio der vier Sandkastenfreunde derzeit die spannendsten Biere weltweit. Dabei ist ihnen keine Kombination zu abwegig und kein Experiment zu waghalsig. Das Konzept ging auf und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Pohjala hat in ihrer Heimat einen regelrechten Boom für Craft Beer entfacht und der rasant wachsende Markt wird uns hoffentlich noch viele weitere spannende Kreationen bescheren.

Website

Polly's Brew

Polly's Brew sind eine walisische Brauerei aus aus dem Norden Wales.

Website

Schneeeule

Bei Schneeeule hat man sich voll und ganz der klassischen Berliner Weiße verschrieben. Alle Biere reifen unter Verwendung von Brettanomyces-Hefe in Flaschengärung. DIe Biere von Braumeisterin Dipl. Ing. Ulrike Genz sind sauber gebraute Weißen mit nur einer leichten Säure und durch die verwendeten Nachgärhefen komplex fruchtigen Aromen.

Sierra Nevada Brewing

Aus einem kleinen Heimbraushop in Kalifornien wurde im Laufe ihrer über 30-jährigen Geschichte eine der größten unabhängigen Brauereien Amerikas. Während sie anfänglich noch auf selbstgebauten Tanks ihr Bier brauten hat das Unternehmen mittlerweile über 400 Mitarbeiter und produziert 800.000 Barrel pro Jahr. Das erste Bier, das 1980 in den Verkauf ging, war das Pale Ale, welches in dieser Kategorie noch heute das zweitbestverkaufteste Bier Amerikas ist. Hinzu kommt ein ausgeprägtes ökologisches Engagement für das Sierra Nevada Brewing 2010 von der EPA zum „Green Business Of The Year“ ernannt wurde.

Website

Stigbergets

Die Brauerei Stigbergets ist zur Zeit der ganz große neue Star am Craft Beer Himmel. Auf ratebeer haben es die Jungs aus Schweden mit einem Ihrer IPAs auf Platz 8 weltweit gebracht, nach 7 amerikanischen Brauereien vor Ihnen sind sie somit die erste europäische Vertretung im gesamten Ranking! Das Amazing Haze, ein New England IPA der Extraklasse und ebenfalls aus den goldenen Händen der Schweden, wird aktuell auf Platz 24 weltweit gehandelt. Neben der schwedischen Brauerei Omnipollo sind wir stolz, das Sortiment einer weiteren schwedischen Brauerei der absoluten Spitzenklasse bei uns an Bord zu haben. 

Website

Sudden Death

Die beiden Gründer dieser deutschen Brauerei sind etwas verrückt - im positiven Sinne. Eric Nagel und Oliver Schmökel kommen aus dem beschaulich touristischen, aber doch schönen Timmendorfer Strand an der Ostsee und haben hier eine der besten Brau-Projekte Deutschlands gegründet. So ganz passt es nicht ins Bild des Ortes am Meer. Auch Eric und Olli passen nicht so ganz ins Bild. Tättowiert, Eishocky-Fans und Beer-Freaks. Aber das ist den beiden ziemlich egal. Gut so, das Bier der beiden hat in ganz Deutschland eine riesige Fanbase. besonders ihre IPA oder Double India Pale Ale sind extrem. Mit Hopfen wird beim Brauen nicht gegeizt. Im Gegenteil, hier wird geprotzt. Inzwischen wird bei Frau Gruber in Gundelfingen gebraut, aber die Planungen für eine eigene Brauerei im Norden sind im Gange und wir erwarten noch mehr großartige Biere und einen tollen Brewpub.

Website

The Kernel

Die Brauerei aus dem Herzen Londons bietet Biergenuss auf allerhöchstem Niveau. Was als Mikrobrauerei begann, ist heute zu einer der gefragtesten Brauereien in London aufgestiegen. Die Nachfrage ist mittlerweile so enorm, dass nur ein sehr geringer Teil der Biere exportiert werden kann, da die Tanks durch lokale Kneipen und Pubs regelrecht leergekauft werden. Gegründet wurde die Brauerei mit dem Anspruch, das steigende Verlangen nach besonders guten Bieren zu stillen und dem Getränk die Aufmerksamkeit zuzumessen, die ihm zusteht. So wundert es nicht, dass sich Kenner und Liebhaber einig sind und die Biere der Kernel Brauerei immer wieder mit zu den besten Bieren avancieren, die erhältlich sind. 

Website

Tilmans

Die Brauerei von Tilman Ludwig wurde 2014 in seiner Heimatstadt München gegründet. Mit seinem "Das Helle" hat er einen modernen Klassiker der deutschen Craft Beer Szene kreiert.

Website

Überquell

Bei Ueberquell handelt es sich um einen Brewpub mit Standort in den Riverkasematten, Hamburg. Die Kombination aus Brewpub, Mikrobrauerei und Restaurant direkt an der Elbe hat Mitte 2017 seine Pforten eröffnet. Neben traditionellen deutschen Bierstilen wie Lager, braut man bei Ueberquell, das von dem Duo Axel Ohm und Patrick Rüther ins Leben gerufen wurde, auch moderne Bierstile, wie z.B. eine White IPA.

Website

Verdant

Verdant wurde 2014 von Adam und James gegründet. Die Jungs aus Cornwall wollten wesentlich hopfenbetontere Biere brauen als das was sie von lokalen Brauereien bekommen konnten. 2016 stieß Rich zu Team und die Kapazität wurde von einer 200 Liter Anlage auf ein 16 Hektoliter-Anlage erweitert. Die Brauerei wurde 2016 zum besten Newcomer Englands von ratebeer.com gekürt. 2018 führte sie die Liste der besten Brauereien Englands auf Untappd vor Brauereien wie Cloudwater oder Beavertown an.

Website

Weldebräu

Welde steht für authentische, unabhängige Braukunst und exklusiven Biergenuss. In der badischen Braumanufaktur sorgen sie seit mehr als 260 Jahren dafür, dass aus besten Rohstoffen, traditionellem Handwerk und innovativen Ideen erstklassige Biere entstehen. Biere, die sind, wie sie sein sollen: handwerklich perfekt und mit einzigartigem Geschmack.

Website

Wylam

Wylam wurde im Jahr 2000 in Northumberland, Nordengland gegründet. Vor wenigen Jahren zog die Brauerei in eine großartige Location im Palace of Arts in Newcastle upon Tyne. Speziell für ihren Brewpub brauen sie verschiedene Cask-Ales, die es nur dort vor Ort gibt. Seit kurzer Zeit füllt die Brauerei einen Teil ihrer Biere in Dosen ab - dabei konnte sie vor allem mit hopfenbetonten Bieren Aufmerksamkeit erzeugen.

Website

>> Optimal für Bier-Einsteiger: Probiert unsere exklusiven Craft Beer Pakete!
>> Entdeckt mit BEYOND BEER die besten Craft Beer Bierstile

  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.