(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-81120029-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '15 seconds')", 15000);

Sierra Nevada Brewing | Die Craft Beer Urväter aus den USA

 

 

Die Geschichte von Sierra Nevada Brewing ist die Geschichte von Craft Beer. Die Brauerei gilt als eine der Gründerväter der Craft Beer Bewegung und ist auch heute noch eine der beliebtesten und besten der Welt.

 

Alles begann vor 40 Jahren. 1980 baute Gründer und auch heute noch Besitzer Ken Grossman seine eigene kleine Brauanlage und braute sein erstes Bier: ein Stout. Nachdem 1978 das Homebrewing in den USA legalisiert wurde, war der Bier-Freund Grossman überzeugt, dass Bier von kleinen Brauereien die Zukunft gehört. Sierra Nevada Brewing war geboren.

Seine erste Brauanlage kaufte der Amerikaner 1983 aus Deutschland, installiert werden konnte es allerdings erst vier Jahre später. Das Geld reichte nicht mehr aus.

 

Sierra Nevada Pale Ale - DAS Craft Beer

 Schon 1980 braute Grossman bereits das Sierra Nevada Pale Ale - der Urtyp des Craft Beer. So ziemlich jeder Hobbybrauer auf der Welt nimmt dieses Bier als Blaupause für sein erstes selber gebrautes Bier. Auch heute gilt das Pale Ale mit seinen harzigen und feinen zitrusfruchtigen Noten zu einem absoluten Renner und Klassiker. 

 

Der Durchbruch von Sierra Nevada

In den späten 1990er Jahren wurde Sierra Nevada Brewing in den USA und vor allem im Bundesstaat Kalifornien immer bekannter und beliebter. Die sympathische und unabhängige Brauerei war mit seinen intensiven und „anderen“ Bieren ein willkommenes Gegenstück zu den von Konzern-Brauereien geplagtem Land. 

Etwas verwunderlich ist es da, dass erst im Jahre 2009 das erste reguläre IPA von Sierra Nevada gebraut wurde. Das Torpedo Extra IPA schlug aber ein, wie eine Bombe. Das Bier wurde und wird in einer damals neuartigen Methode kaltgestopft (dry-hopped). So können die intensiven Hopfen-Aromen noch besser ins Bier gelagen.

 

Innovationen und Zukunft

Auch heute noch forschen und probieren die inzwischen 400 Mitarbeiter an zwei Brauerei-Standorten viel aus. Denn Stillstand kennt Sierra Nevada nicht. Mit etlichen Sondersuden und speziellen Bier-Kreationen wächst und wächst die Fangemeinde weiter an. Auch der gemeinnützige und umweltschützende Gedanke der Brauerei ist wichtig zu erwähnen. Nicht nur, dass Sierra Nevada Brewing 2010 zum „Green Business of the Year“ ernannt wurde, sondern auch bei den Waldbränden in Kalifornien oder während der Corona-Krise kümmert sich Ken Grossman und Sierra Nevada um Geschädigte und braut Bier, von dem die EInnahmen gespendet werden.

Ein vorbildliches Unternehmen, eine großartige Brauerei und viele tolle Biere! Das ist Sierra Nevada Brewing.

 

Fakten

  • Gründung: 2010
  • Gründer: Ken Grossman
  • Ort: Chico, Kalifornien, USA
  • Website: sierranevada.com

 

 

 

    Die Geschichte von Sierra Nevada Brewing ist die Geschichte von Craft Beer. Die Brauerei gilt als eine der Gründerväter der Craft Beer Bewegung und ist auch heute noch eine der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sierra Nevada Brewing | Die Craft Beer Urväter aus den USA

 

 

Die Geschichte von Sierra Nevada Brewing ist die Geschichte von Craft Beer. Die Brauerei gilt als eine der Gründerväter der Craft Beer Bewegung und ist auch heute noch eine der beliebtesten und besten der Welt.

 

Alles begann vor 40 Jahren. 1980 baute Gründer und auch heute noch Besitzer Ken Grossman seine eigene kleine Brauanlage und braute sein erstes Bier: ein Stout. Nachdem 1978 das Homebrewing in den USA legalisiert wurde, war der Bier-Freund Grossman überzeugt, dass Bier von kleinen Brauereien die Zukunft gehört. Sierra Nevada Brewing war geboren.

Seine erste Brauanlage kaufte der Amerikaner 1983 aus Deutschland, installiert werden konnte es allerdings erst vier Jahre später. Das Geld reichte nicht mehr aus.

 

Sierra Nevada Pale Ale - DAS Craft Beer

 Schon 1980 braute Grossman bereits das Sierra Nevada Pale Ale - der Urtyp des Craft Beer. So ziemlich jeder Hobbybrauer auf der Welt nimmt dieses Bier als Blaupause für sein erstes selber gebrautes Bier. Auch heute gilt das Pale Ale mit seinen harzigen und feinen zitrusfruchtigen Noten zu einem absoluten Renner und Klassiker. 

 

Der Durchbruch von Sierra Nevada

In den späten 1990er Jahren wurde Sierra Nevada Brewing in den USA und vor allem im Bundesstaat Kalifornien immer bekannter und beliebter. Die sympathische und unabhängige Brauerei war mit seinen intensiven und „anderen“ Bieren ein willkommenes Gegenstück zu den von Konzern-Brauereien geplagtem Land. 

Etwas verwunderlich ist es da, dass erst im Jahre 2009 das erste reguläre IPA von Sierra Nevada gebraut wurde. Das Torpedo Extra IPA schlug aber ein, wie eine Bombe. Das Bier wurde und wird in einer damals neuartigen Methode kaltgestopft (dry-hopped). So können die intensiven Hopfen-Aromen noch besser ins Bier gelagen.

 

Innovationen und Zukunft

Auch heute noch forschen und probieren die inzwischen 400 Mitarbeiter an zwei Brauerei-Standorten viel aus. Denn Stillstand kennt Sierra Nevada nicht. Mit etlichen Sondersuden und speziellen Bier-Kreationen wächst und wächst die Fangemeinde weiter an. Auch der gemeinnützige und umweltschützende Gedanke der Brauerei ist wichtig zu erwähnen. Nicht nur, dass Sierra Nevada Brewing 2010 zum „Green Business of the Year“ ernannt wurde, sondern auch bei den Waldbränden in Kalifornien oder während der Corona-Krise kümmert sich Ken Grossman und Sierra Nevada um Geschädigte und braut Bier, von dem die EInnahmen gespendet werden.

Ein vorbildliches Unternehmen, eine großartige Brauerei und viele tolle Biere! Das ist Sierra Nevada Brewing.

 

Fakten

  • Gründung: 2010
  • Gründer: Ken Grossman
  • Ort: Chico, Kalifornien, USA
  • Website: sierranevada.com

 

 

 

Filter schließen
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sierra Nevada Trip in the Woods: Chocolate Chipotle Stout

Imperial Stout

Sierra Nevada Trip in the Woods: Chocolate...

Sierra Nevada Brewing

24,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,75 Liter (33,32 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Trip in the Woods: Ovila Abbey Ale

Brown Ale

Sierra Nevada Trip in the Woods: Ovila Abbey Ale

Sierra Nevada Brewing

24,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,75 Liter (33,32 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Dankful IPA

American IPA

Sierra Nevada Dankful IPA

Sierra Nevada Brewing

3,29 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Narwhal 2020

Imperial Stout

Sierra Nevada Narwhal 2020

Sierra Nevada Brewing

4,29 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (12,08 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Hazy Little Thing New England IPA

IPA - New England

Sierra Nevada Hazy Little Thing

Sierra Nevada Brewing

3,29 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Hop Bullet DIPA

IPA - Imperial / Double

Sierra Nevada Hop Bullet Double IPA

Sierra Nevada Brewing

3,49 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (9,83 € * / 1 Liter)
Merken
TIPP!
Sierra Nevada Bundle

Sierra Nevada Bundle

Sierra Nevada Brewing

28,90 € * zzgl. 2,50 € Pfand
Inhalt 3,55 Liter (8,14 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Tropical Torpedo

IPA - American

Sierra Nevada Tropical Torpedo Dose

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Wild Little Thing Sour Ale

Sour - Fruited

Sierra Nevada Wild Little Thing

Sierra Nevada Brewing

3,29 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Sierraveza American Light Lager

Lager - American Light

Sierra Nevada Sierraveza

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Pale Ale

Pale Ale - American

Sierra Nevada Pale Ale

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada California IPA Session India Pale Ale

IPA - Session / India Session Ale

Sierra Nevada California IPA

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Hazy Little Thing Session Edition

IPA - Session / India Session Ale

Sierra Nevada Hazy Little Thing (Session Edition)

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Draught Style Pale Ale

Pale Ale - American

Sierra Nevada Draught-Style Pale Ale

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Fantastic Thing Double IPA

IPA - Imperial / Double New England

Sierra Nevada Fantastic Haze

Sierra Nevada Brewing

3,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (11,24 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Torpedo

India Pale Ale

Sierra Nevada Torpedo

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Merken
Sierra Nevada Torpedo Extra IPA Pint Dose

IPA - American

Sierra Nevada Torpedo Extra IPA

Sierra Nevada Brewing

2,99 € * zzgl. 0,25 € Pfand
Inhalt 0,355 Liter (8,42 € * / 1 Liter)
Leider ausverkauft Merken
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.