Björn und Waldemar haben sich diese Woche die Hommage an den Apfel der estnischen Brauerei Põhjala und der Dänen von To Øl vorgenommen. Cheers!

Spätestens seit Nick Hornby’s High Fidelity liebe ich Top 5 – Listen. Da es zu Filmen, Musik oder auch Süßigkeiten schon eindeutig genug Top-Listen gibt, ist nun Bier an der Reihe! Mit unseren Beyond’s Favourite Five (BFF) stellen wir Euch unsere 5 Lieblinge in verschiedenen Bier-Disziplinen vor. Vollkommen subjektiv und daher hoffentlich auch aneckend und für Diskussionen sorgend.
Tags: BFF, Top5, Meinung, Design

Alefarm Brewing aus der Nähe von Kopenhagen könnte das Beste sein was je aus einem Pubquiz in einer dänischen Craft Beer Bar entstanden ist. Anders Skytt Larsen, Gründer der Brauerei Alefarm Brewing, kam das erste Mal mit Craft Beer in Kontakt als er in der Ørsted Ølbar - im Zentrum Kopenhagens - Biere der dänischen Craft Beer Pioniere von Mikkeller genießen konnte. Sofort war er begeistert von der Geschmacksintensität dieser etwas anderen Biere und wusste, dass Craft Beer nicht nur sein Leben, sondern die gesamte Bierwelt verändern kann.

Schon als kleiner Junge betritt Gert Christiaens zum ersten Mal die Brauerei, die viele Jahre später zum Mittelpunkt seines Lebens werden soll. Zu verdanken hat er dies der Schwäche seines Vaters Jos für einen der faszinierendsten Bierstile überhaupt, dem Lambik. Die Christiaensens selbst stammen aus der ländlichen Region rund um die belgische Hauptstadt Brüssel, hier ist ein lambiktrinkender Vater nichts Ungewöhnliches, hat der Bierstil selbst schließlich hier seine Wurzeln.

Waldemar und Björn haben zwei der brandneuen Biere von Siren verkostet und hierfür ein kleines Video gedreht. Wir probieren mit euch die Siren Craft Brew / DEYA Brewing Company Collab "The Sky Was Pink" und das großartige Double IPA "Lucky DIPA". Sie diskutieren ob die Kombination Hibiskus und IPA funktionieren kann und ob Siren mit ihrem New England Double IPA im Konzert der Großen mitspielt.

Egal wie groß du dir deine Brauerei vorstellst, verdoppele sie. Und wenn du es dir leisten kannst: verdreifache sie! Diesen Rat hatte Jasper Cuppaige von Camden Brewery für Darren Anley. Beide trafen sich 2011 auf der CBC in San Diego. Darren hatte gerade seine IT Firma verkauft und als Craft Beer Enthusiast spielte er mit dem Gedanken, eine Brauerei zu eröffnen. Ursprünglich war sein Plan ja, erst mal nichts zu machen. Für ihn war das aber gar nicht so einfach. Also reiste er kurzerhand in die Staaten, um sich inspirieren zu lassen. Aber was meinte Jasper eigentlich als er Darren riet möglichst groß zu denken?

Die Grafschaft Cornwall liegt südwestlich von London am äußersten Zipfel Englands. Verglichen mit dem Rest des Landes herrscht hier ein eher maritimes Klima. So findet man neben rauen Steilküsten auch Badestrände, wo man dank des Golfstroms tatsächlich gerne ins Wasser geht. Die kleine Hafenstadt Falmouth ist ein pittoresker Ort mit etwa 20.000 Einwohnern, in dem auf den ersten Blick alles klassisch englisch anmutet. Kleine Häuser und enge Gassen eingebettet in satte grüne Hügel - und die Nordsee. Zwischendurch sieht man aber immer wieder Palmen, die der Idylle einen Hauch von Mittelmeer verleihen. Die Region ist allerdings nicht nur berühmt für ihren Stargazy Pie (eine gewöhnungsbedürftig anmutende Sardinentarte), sondern auch Heimat einer der spannendsten Brauereien Europas: Verdant Brewery.

Damit ihr auch mal einen Eindruck davon bekommen könnt, wer wir sind und was wir den ganzen Tag so treiben, wollen wir euch bei "Beyond the Team" einen kleinen Einblick gewähren. Everbodys Darling Sönke macht den Anfang, erzählt von seinen Aufgaben bei Beyond Beer und Brausturm.